Modernes Agility-Training

aus der Weiterbildungsreihe "Ausbildung, Beschäftigung und Sport"

Thema

Modernes Agility-Training

 

19. Juni 2022

Sonntag

10.00 bis ca. 17.00

 

Anmeldefrist:

13. Juni 2022

 

Referent:

Corinne Gysin von Dogsport Flying Ufo

 

Durchführungsort:

Hundehalle Neftenbach

Karl Bügler-Strasse 7

8413 Neftenbach

Teilen und der SC-Akademie helfen!


Aus der Weiterbildungsreihe:
"Ausbildung, Beschäftigung und Sport"

 

Modernes Agility-Training

 

Instruktor:

Corinne Gysin von Dogsport Flying Ufo

 

 Hier geht es zur Anmeldung

 

Am Weiterbildungstag "Modernes Agility-Training" führt Corinne Gysin in Theorie und Praxis in moderne Ausbildungsmethoden des Agility.

 

Agility-Trainer sowie Übungsleiter und Hundetrainer, die daran interessiert sind, Agility ebenfalls anzubieten, erfahren an diesem Tag unter anderem:

  • Moderne Führtechniken
  • Einsatz von Hilfsmaterialien (z.B. Target)
  • Einführung in "Runnings Contacts"
  • Internationale Parcours

Die Weiterbildungsreihe "Ausbildung, Beschäftigung und Sport" der SC-Akademie soll Funktionären und Übungsleitern von SC Ortsgruppen, Hunde(sport)vereinen und/oder Hundeschulen dabei helfen, Ideen und Inspirationen für die Weiterentwicklung des eigenen Ausbildungs-, Veranstaltungs- und Kursprogramms zu gewinnen.

 

Datum, Zeit und Ort:

Sonntag

19. Juni 2022

10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Hundehalle Neftenbach
 

Kursgebühr:

CHF 150.-

Barzahlung vor Ort

 

Anmeldefrist:

13. Juni 2022

 

Hinweise

  • Die Aus- und Weiterbildungen der SC-Akademie sind auf Hundetrainer / -experten, Funktionäre und Mitglieder von SC Ortsgruppen, Hunde(sport)vereinen sowie Hundeschulen ausgerichtet. Es handelt sich nicht um Ausbildungen, Hundekurse oder Schnupperkurse für Hundehalter.
  • NHB-Fachpersonen können sich diese Veranstaltung selbstverständlich bei uns (der SC-Akademie) an die Weiterbildungspflicht anrechnen lassen. Auf die Anerkennung unserer Weiterbildungen durch andere Ausbildungsorganisationen haben wir keinen Einfluss.
  • Bitte einen eigenen Hund zu dieser Weiterbildung mitnehmen.

Hinweis für Hundetrainer mit kantonalen Bewilligungen:

In der föderalistisch organisierten Schweiz haben die einzelnen Kantone die Hoheit über ihre jeweiligen Hundegesetze bzw. –verordnungen. Daher bitten wir euch darum, euch bei eurem kantonalen Veterinäramt zu erkundigen, ob die unsere Weiterbildungen auch angerechnet werden können.

 

Wir freuen uns über eure Anmeldungen!