Fragerunde zum neuen Zürcher Hundegesetz

Webinar

Thema

Fragerunde zum neuen Zürcher Hundegesetz

 

Mittwoch, 23. März 2022

19.00 bis ca. 21.00

 

Anmeldeschluss:

21. März 2022

 

Moderatoren:

Andreas Schwarzinger

Dr. med. vet. Stefan Buholzer (VetAmt ZH)

 

Durchführungsort:

Online (Zoom)

Teilen und der SC-Akademie helfen!


Webinar

 

Fragerunde zum
neuen Zürcher Hundegesetz

 

Moderatoren:

Andreas Schwarzinger

Dr. med. vet. Stefan Buholzer (VetAmt ZH)

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

 

Die SC-Akademie hat vor Kurzem ein Video-Interview mit Dr. med. vet. Stefan Buholzer vom Veterinäramt Zürich zum neuen Zürcher Hundegesetz und vor allem der Revision des Bewilligungsverfahrens für Hundetrainer im Kanton Zürich durchgeführt:

Die Erkenntnisse dieses Videointerviews haben wir auch auf unserer Homepage präsentiert und zusammengefasst:

https://www.sc-akademie.ch/revision-z%C3%BCrcher-hundegesetz/

 

Darüber hinaus hat sich Dr. med. vet. Stefan Buholzer dazu bereit erklärt, im Rahmen eines Webinars an einer Fragerunde von Hundetrainern teilzunehmen, in der wir noch einmal auf Fragen und Unklarheiten zur Revision des Hundegesetzes und Bewilligungsverfahrens für Hundetrainer eingehen.

 

Dieses Webinar findet online (Zoom) am 23. März 2022 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr statt.

 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.
 

Anmeldefrist: 21. März 2022


Hinweise

  • Dieses Webinar dient ausschliesslich dem Klären inhaltlicher Fragen zur Revision des Zürcher Hundegesetzes und des Bewilligungsverfahrens für Hundetrainer im Kanton Zürich. Politische oder ideelle Fragen bzw. Diskussionen werden nicht behandelt.
  • Für dieses Webinar stellen wir keine Teilnahmebestätigung / kein Zertifikat aus.
  • Die Teilnahme an diesem Webinar können wir nicht als Weiterbildung für NHB-Fachpersonen an deren Weiterbildungspflicht anerkennen.
  • Die Aus- und Weiterbildungen der SC-Akademie sind auf Hundetrainer / -experten, Funktionäre und Mitglieder von SC Ortsgruppen, Hunde(sport)vereinen sowie Hundeschulen ausgerichtet. Es handelt sich nicht um Ausbildungen, Hundekurse oder Schnupperkurse für Hundehalter.

 

Hinweis für Hundetrainer mit kantonalen Bewilligungen:

In der föderalistisch organisierten Schweiz haben die einzelnen Kantone die Hoheit über ihre jeweiligen Hundegesetze bzw. –verordnungen. Daher bitten wir euch darum, euch bei eurem kantonalen Veterinäramt zu erkundigen, ob die unsere Weiterbildungen auch angerechnet werden können.


Wir freuen uns über eure Anmeldungen!