Die Leitfaden


Geschätzte Leserin,
geschätzter Leser

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Leitfaden und hoffen, dass Sie die Ziele SC-Akademie unterstützen und mittragen.

Eine Arbeitsgruppe der SC-Akademie erarbeitete das 2009 erarbeitete diesen Leitfaden im Jahre 2011.

IMit diesem Leitfaden haben wir unsere Ziele und Visionen einer guten Schulung der Hundehalterinnen und Hundehalter festgehalten. Die Grundlage für die Weiterentwicklung unserer SC-akademie ist unser Leitfaden.


Unser Leitfaden ...


... gilt für die SC-Akademie


... gibt den Leitfaden vor, an denen sich alle Beteiligten orientiern.


... macht Aussagen zu Hauptthemen.

 

Was wir von uns fordern

 

Die SC-Akademie ...
...  ist Institution und Ort, bei der sich alle Akteure und Anspruchsgruppen in ihren Rollen und ihrer Umgebung als vernetzt wahrnehmen.

... organisiert die nötige Infrastruktur zur Gewährleistung der Schulung unserer Instruktoren, Ausbildner und die Auszubildenden.


... ist durch ihre Empathie und ihre fachliche Kompetenz eine qualifizierte Schulungsstätte, in der Aubildung für Hundehalter und Hund.


Wie wir unsere Aufgaben definieren

 

Die SC-Akademie ...
...  ist Institution und Ort, bei der sich alle Akteure und Anspruchsgruppen mit Anerkennung und Wertschätzung begegnen.

... setzt ein Steuerungsinstrument ein, welches durch die Ergebnisse ein Stärke- und Schwächeprofil unserer Module aufzeigt.


... fördert eine offene und partnerschaftliche Kommunikation mit Bund, Kantonen und Gemeinden, sowie Veterinärämtern und Tierärzten.


Wie wir unsere Beziehungen gestalten


Die SC-Akdamie ...
...  ist Institution und Ort, bei der sich alle Akteure und Anspruchsgruppen in der Entwicklung der Akademie zusammenarbeiten und Verantwortung übernehmen.

... nimmt sich Zeit, miteinander zu reden und ist bereit für eine kreative Zusammenarbeit und Kursentwicklung. Nach dem Motto: "Gemeinsam ein Ziel erreichen".


... fördert und unterstützt Projekte und Prozesse, die einer lebendigen SC-Akademie dienen.


Wofür wir uns einsetzen

 

Die SC-Akademie ...
...   ist Institution und Ort, bei der alle Akteure und Anspruchsgruppen die Entwicklung der SC-Akademie kontinuierlich planen, realisieren, überprüfen und anpassen.  


... fördert Verständnis, Sicherheit und Vertauen für ein harmonisches Miteinander.


... pflegt ein vertrauensvolles Klima, das geprägt ist von Respekt, Toleranz und einer offenen Gesprächskultur.

 

Wie wir unsere Professionalität gestalten


Die SC-Akademie ...
... ist Institution und Ort, bei der alle Instruktoren, Experten und Referenten ein gute SC-Akademie anstreben.


... besitzt ein Qualitätsmanagement, dass die Akademieentwicklung in vier Dimensionen unterstütz: Steuerung, Legitimation, Kontrolle und Öffentlichkeitsarbeit.


... führt Instruktoren- und Ausbildungskurse, mit dem Motto: "Richtiges Wissen ist Fortschritt – und nichts wissen macht Probleme", durch.

 

Wie wir unsere Kräfte vervielfältigen


Die SC-Akademie ...
... bietet mehr: Wir gehen die Erziehung und Ausbildung von Hund und Halter an, mit angepassten Modulen, Lernschritten und wirksamen Trainingseinheiten werden die einzelnen Teams auf ihre Miteinander mit dem Hund vorbereitet.


... fordert und garantiert Verbindlichkeiten und schafft Vertrauen: Zuständigkeit und Verantwortlichkeit sind in der SC-Akademie klar geregelt.


... schafft ein Lernklima, in dem wir einander offen und fair begegnen.

 

 

SC-Akademie

Schweizerischer Schäferhund-Club (SC)

1. Auflage: Herbst 2011